Viktor Orban kämpft wie zu Zeiten der österreichisch- ungarischen Monarchie für Freiheit und Unabhängigkeit Ungarns. Verfassungsänderungen durch die ungarische Regierung werden von der Union nicht geduldet. Die vorhergehende Regierung in Ungarn war EU-konform und hat die Demonstrationen gegen die Sparpakete der EU mit brutaler Gewalt niedergeschlagen. Es fällt auf, dass gerade die Ostblockländer sich gegen die EU-Diktatur wehren, da diese Länder nach jahrelanger kommunistischer Diktatur sprichwörtlich vom Regen in die Traufe kommen.

Die Demonstrationen und Aufstände in Griechenland, Spanien, Italien usw. richten sich gegen Regierungen, welche die Erfüllungsgehilfen und Strohmänner der Eu sind.
Die Mitglieder dieser Regierungen sind praktisch die Angestellten der Union und es droht ihnen bei Ungehorsam die Kündigung. Deshalb sind sie gezwungen diesen bitteren Weg bis zum schrecklichen Ende zu beschreiten.

Werbeanzeigen